Stefanie Hiller

Stefanie Hiller verbrachte ihre Kindheit in Neuhofen a. d. Krems
Seit der Heirat lebt sie in Traun.

 

1998 lernte sie einen Welser Maler kennen. Seither ging sie zu Vernissagen.
Kursbesuch bei Renate Moran – sie versuchte sich selbst

 

2000 – Aufnahme in das Atelier am Bauernhof in Ansfelden

 

Seither malt sie Blumenbilder, Landschaften in Aquarell und Öl

 

Mentor Gerhard Hagmüller (Atelier am Bauernhof) unterstützt sie stets.

 

Sie sagt von ihrer malerischen Tätigkeit, dass sie ihr innere Ruhe verleiht und sie den Alltag vergessen lässt.