Franz Wießmayer

1961-1963 – Ausbildung zum Maler und Anstreicher.

 

1969 habe ich mir ein zweites Standbein als Berufskraftfahrer geschaffen und diesen Beruf 30 Jahre ausgeübt.

 

Im Jahr 2000 begann ich zu malen.

 

Das Malen ist für mich stets ein inneres Abenteuer. Schon so lange ich denken kann, steht hinter meiner Arbeit als Motivation das Malen und Zeichnen von Menschen.

 

 

Bis heute ist mir nichts begegnet, das so süchtig macht und so schwierig ist wie der Versuch, das komplexe und mysteriöse der menschlichen Gestalt festzuhalten. Der Ausdruck des Gesichtes, subtil und flüchtig, eingefangen in einem Moment und doch immer wechselhaft, bleibt der schönste Grund den es gibt zum Zeichnen und Malen.

 

 

Techniken:
Acryl und Aquarell und Zeichnen